Lesezeit: < 1 Minuten

Gemeinsam mit dem Landesrabbiner Shlomo Bistritzky begeben wir uns auf die Suche nach jüdischem Leben in Hamburg. In unserer dritten Episode berichten wir vom Buchdruck und den alten, jüdischen Büchern in Hamburg Altona und Wandsbek. Außerdem erzählt uns Landesrabbiner Bistritzky von der Geniza. Begleiten Sie uns auf einem geschichtlichen Streifzug durch Hamburg und entdecken Sie mit uns gemeinsam die Spuren des jüdischen Lebens – damals und heute.