Breaking News

Hamburg

Gesher | Foto: © Armin Levy

Gesher: Selbsthilfegruppe in Hamburg

Die Jüdische Gemeinde in Hamburg und der Inklusionsfachbereich „Gesher“ der Zentralwohlfahrtstelle der Juden in Deutschland haben es sich zur Aufgabe gemacht gemeinsam eine Selbsthilfegruppe für Mitglieder der JGHH ins Leben zu rufen. Die regelmäßigen Treffen in der Selbsthilfegruppe dienen dazu, eine Möglichkeit zum Informationsaustausch, zur Selbstreflexion und dadurch zur individuellen Entlastung im Alltag zu ermöglichen. […]

Read More

Hamburg marschiert für die Frauenrechte

 Anlässlich des „Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt an Frauen“ organisieren verschiedene Vereine aus Hamburg, gemeinsam mit der Initiative International Women in Power am

Samstag, 26. November 2022,(Hamburg)

einen Protestmarsch

Read More
Corona-Pandemie

Grippeschutz gerade für Ältere wichtig: Gesundheitssenatorin Leonhard und Ärztekammer-Präsident Emami informieren über Impfung

Nach zwei Jahren mit vergleichsweise wenig Grippefällen erwarten Experten für den kommenden Winter wieder mehr Fälle. Insbesondere Ältere, Menschen mit Grunderkrankungen und Beschäftigte in sozialen Berufen sollten daher die Möglichkeit zur Impfung nutzen, um sich und andere zu schützen, wie Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard und der Präsident der Ärztekammer Hamburg, Dr. Pedram Emami, am Montag […]

Read More
IZH | Foto: © Armin Levy

Islamisches Zentrum Hamburg (IZH) tritt aus Schura aus

Das als Vertretung der iranischen Regierung in Europa geltende und heftig umstrittene IZH ist aus dem Schura (Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg) ausgetreten. Nach einem langwierigen Prozess der Auseinandersetzung mit Grundsatzfragen, hat das IZH am 20.11.2022 in der SCHURA Vollversammlung seinen Austritt bekanntgegeben.     „Wir beobachten seit längerer Zeit die starke Fokussierung auf das […]

Read More
ITVHH

ITVHH: Jubiläumsakt „205 Jahre Liberal-Jüdisches Leben in Hamburg“

Jubiläumsakt „205 Jahre Liberal-Jüdisches Leben in Hamburg“ Feierliche Einladung zum Jubiläumsakt „205 Jahre Liberal-Jüdisches Leben in Hamburg“ am 4. Dezember 2022 Der Israelitische Tempelverband zu Hamburg – die Liberale Jüdische Gemeinde lädt Sie herzlichst zum Festakt anlässlich ihres 205-jährigen Gemeindejubiläums am Sonntag, 04. Dezember 2022 um 16:00 Uhr (Einlass ab 15:00 Uhr) ein. Gemeinsam mit Ihnen möchten […]

Read More
Auftaktveranstaltung Selbsthilfegruppe Hamburg

Veranstaltungshinweis: „Einander in Krisen stärken“

Jede und Jeder von uns erlebt mal eine schwierige Phase im Leben, die durch verschiedene  Umstände ausgelöst werden kann. Insbesondere in letzter Zeit werden wir alle durch die Umstände von außen mit Herausforderungen konfrontiert. Dabei bieten Selbsthilfegruppen eine Möglichkeit zum Informationsaustausch, zur Selbstreflexion und dadurch zur individuellen Entlastung im Alltag. Die jüdische Gemeinde Hamburg und […]

Read More
Maya Lasker - Wallfisch

Lesung „Ich schreib euch aus Berlin“ mit Maya Lasker-Wallfisch in Hamburg

Mit ihrem Buch „Briefe nach Breslau“, knackte Maya Lasker – Wallfisch auf Anhieb die Bestsellerlisten. Indem Maya an die von den Nazis ermordeten Großeltern schrieb, entstand eine Beziehung über die Katastrophe des 20. Jahrhunderts hinweg. Für Maya begann danach ein neues Leben, in einer neuen Stadt, eine neue Mission: den Ort, von dem das Verhängnis […]

Read More

Veranstaltungshinweis: Lesung Dmitrij Kapitelman

Dimitri Kapitelman wurde 1986 in Kiew geboren und kam mit acht Jahren mit seiner Familie nach Deutschland. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Leipzig und absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München. Heute lebt er als freier Journalist und Autor unter anderem in Berlin. In der jüdischen Gemeinde Hamburg präsentiert Kapitelman seinen zweiten Roman: „Eine Formalie in […]

Read More
Foto: © Senatskanzlei / Michael Zapf

Volkstrauertag 2022 – Hamburg gedenkt der Opfer von Krieg und Gewalt

Volkstrauertag 2022 Hamburg gedenkt der Opfer von Krieg und Gewalt Die Hamburgische Bürgerschaft und der Hamburger Senat haben am heutigen Volkstrauertag der Opfer von Krieg, NS-Gewaltherrschaft und Terrorismus auf der ganzen Welt gedacht. Die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft Carola Veit und Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank legten an dem Internationalen Mahnmal der KZ-Gedenkstätte Neuengamme und […]

Read More
Seyed Soleiman Mousavi IZH Hamburg | Foto: © Armin Levy

Stellvertretender Leiter des Islamischen Zentrums Hamburg ausgereist

Nach Ausweisung durch die Innenbehörde: Stellvertretender Leiter des Islamischen Zentrums Hamburg ausgereist Nach der Ausweisung von Seyed Soleiman M., dem stellvertretenden Leiter des Islamischen Zentrums Hamburg (kurz IZH), durch die Behörde für Inneres und Sport, hat dieser Deutschland am vergangenen Mittwochabend, 2. November, in Richtung Iran verlassen. Zuvor war der 46-Jährige auch in zweiter Instanz […]

Read More