Aussenminister Gabi Ashkenazi gab folgende Erklärung zum Entscheid des Schweizer Parlaments ab, den Prozess der Ächtung aller Flügel der Terrororganisation Hisbollah in der Schweiz einzuleiten:

“Ich gratuliere dem Schweizer Parlament zu seiner Entscheidung, den Prozess zur Ächtung der Terrororganisation Hisbollah in der Schweiz einzuleiten. Die Hisbollah, einschliesslich aller ihrer Flügel, ist eine mörderische Terrororganisation, die im Dienst des Ayatollah-Regimes im Iran operiert. Ich fordere die Schweiz auf, diesen Prozess rasch abzuschliessen und sich Deutschland, Grossbritannien, Litauen und anderen anzuschliessen, die die Hisbollah in ihrer Gesamtheit bereits als terroristische Organisation anerkannt haben. Alle Länder, die an Frieden und Stabilität interessiert sind, müssen entscheidende Schritte gegen die Hisbollah unternehmen. ”

 

© Ministry of foreign affairs