Bloyer fun blo – so heißt die neue CD zum aktuellen Projekt der Hamburger Klezmerband Mischpoke! In diesem Programm nimmt die Mischpoke sein Publikum mit auf die Sonnenseiten des Lebens: freudig, hoffnungsvoll, liebend, leidend, aber auch melancholisch und witzig. “Oyf a Zuniknveg” geht es unter anderem auf Reisen in die – Fidl”!

Ohne den Spirit der Klezmorim zu vergessen, mischen die fünf Hamburger Vollblut-Musiker Traditionelles mit Jazz, Klassik und Weltmusik zu einem höchst abwechslungsreichen und dynamischen Klang-Atlas mit Tänzen, Liedern, Songs und virtuosen Instrumental-Stücken. So erklingt Altes neu und im “Neuen” hört man die wunderschönen, oft alten Melodien heraus, die kein Publikum unberührt lassen.
Klezmer-Musik präsentiert sich lebensfroh und hoffnungsvoll, aber auch sentimental. Die Musiker bringen mit ihren eigenen Arrangements, Jazzelementen und Improvisationen neue Töne in die oft jahrhundertealten Melodien.
Magdalena Abrams (Klarinette, Bassklarinette, Gesang)
Cornelia Gottesleben (Violine)
Alexander Hopff (Klavier, Akkordeon, Gesang)
Frank Naruga (Gitarre, Percussion)
Maria Rothfuchs (Kontrabass)

Laufzeit: Sa, 07.03.2020 bis Sa, 26.09.2020

 

Nächster Termin: Mischpoke – Klezmer High Live – Di eyne Velt

 

©Berlin.de