Breaking News

Angela Merkel erhält UNESCO-Friedenspreis

Lesezeit: < 1 Minuten

Bundeskanzlerin a.D. Angela Merkel wurde in Anerkennung ihrer Bemühungen um die Aufnahme von Flüchtlingen mit dem Preis 2022 ausgezeichnet.

 

“Frieden schaffen besteht auch aus dem Öffnen von Türen für die, die leiden”, erklärte sie. “Die Entscheidung der Jury erinnert daran, dass die Aufnahme von Migranten und Flüchtlingen ein zentrales Anliegen ist.”

– Unesco-Generaldirektorin Audrey Azoulay

 

 

Foto: Bundesregierung/Eckel

Armin Levy

Gründer und Chefredakteur von Raawi Verlag