Breaking News

4. Chanukka-Kerze wurde in Joseph-Carlebach-Bildungshaus entzündet

Lesezeit: < 1 Minuten

Gestern wurde 4. Chanukka-Kerze gemeinsam mit den Gemeindemitgliedern, Schülerinnen und Schülern des Joseph-Carlebach-Bildungshauses in der Aula der Schule entzündet.

 

Das Joseph-Carlebach-Bildungshaus

Ein Haus, das Kindern vom ersten Lebensjahr an den Raum bietet, zu wachsen, zu lernen und sich zu entwickeln. Das ist unser Bildungshaus – ein bisher in Hamburg und Deutschland einmaliges Projekt. Von der Krippe bis zum Abitur, jüdische und nichtjüdische Kinder, Kinder mit besonderen Bedürfnissen und Begabungen – sie alle kommen unter einem Dach zusammen und machen unser Bildungshaus zu ihrem Bildungszuhause. Ein Bildungszuhause, das ihnen das Gefühl gibt, jederzeit willkommen zu sein. Die Geborgenheit einer sicheren, vertrauten Umgebung. Das Wissen, genau hier und jetzt einfach richtig zu sein. Mit eben jenen individuellen Begabungen und Schwächen, die das einzelne Kind als Persönlichkeit ausmachen.

 

 

 

 

Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy
Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy

 

Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy
Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy

 

Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy
Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy

 

Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy
Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy

 

Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy
Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy

 

Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy
Chanukka, Joseph-Carlebach-Bildungshaus | Foto: © Armin Levy