Breaking News

Day: August 19, 2021

Wie weit geht die Begräbnispflicht? Wie steht das Judentum gegenüber Autopsie?

In der Parascha dieser Woche geht es um die Verpflichtung, ein Begräbnis stattfinden zu lassen: “Du aber sollst ihn noch am selben Tag begraben” (21:23). Dieses schnelle Begräbnis wird aus Respekt vor dem Verstorbenen durchgeführt. Wir versuchen, unsere Verstorbenen unversehrt zu begraben. Manchmal verlangen die Behörden jedoch, dass der Leichnam untersucht wird. Das macht eine […]

Read More

Letzter Jude in Afghanistan verweigert seiner Frau die jüdische Scheidung

Der letzte verbliebene Jude Afghanistans, Zabulon Simantov, hat beschlossen, trotz der Machtübernahme durch die Taliban in Afghanistan zu bleiben, weil er sich weigert, seiner entfremdeten Frau einen Get, ein jüdisches Scheidungsdokument, auszustellen. In einem WION-Interview erklärte Simantov, der Grund für seinen Verbleib sei der Erhalt seiner Synagoge. “Ich werde mein Haus nicht verlassen. Wenn ich […]

Read More

Shalom-Musik.Koeln: Größtes Foto-Mosaik in Deutschland gegen Antisemitismus in Köln mit viel Prominenz und Besuchern eröffnet

Shalom-Musik.Koeln – ein Tag mit jüdischer Musik – Tausend Besucher kamen zur Premiere des neuen Festivals mit 40 Kurzkonzerten an 12 Veranstaltungsorten   Claudia Hessel, Vorsitzende des Vereins ‚Kölner Forum für Kultur im Dialog‘, auf dessen Initiative hin sowohl das XXL-Fotomosaik als auch der Tag mit jüdischer Musik zurückgeht, schaut zufrieden auf den gestrigen Sonntag […]

Read More