Breaking News

Jüdische kultur

„Jerusalem of Gold“ – 400 Musiker haben diesen israelischen Klassiker in eine Rockhymne verwandelt

Wenn man an den israelischen Klassiker „Jerusalem of Gold“ oder „Yerushalayim Shel Zahav“ denkt, denkt man wahrscheinlich nicht unbedingt an Rock and Roll.

Read More

Raawi liest: Jakob Matthiessen – Tod oder Taufe – Die Kreuzfahrer am Rhein

Jakob Matthiessen lebt seit fast 20 Jahren in Skandinavien. In seiner Jugend verschlang er die Romane von Hermann Hesse, Uwe Timm und J. R. R. Tolkien.

Read More
Rodger Kamenetz

Rodger Kamenetz – Ein Jude im Lotussitz

„Ich habe jüdische Wurzeln und buddhistische Blütenblätter“, sagte Dr. Marc Lieberman in Rodger Kamenetz‘ Buch „Der Jude im Lotus“ aus dem Jahr 1994.

Read More

Zweite Jüdische Kulturtage zwischen Harz und Heide

Zum zweiten Mal veranstaltet das Israel Jacobson Netzwerk für jüdische Kultur und Geschichte e.V. gemeinsam mit vielen Partnern Jüdische Kulturtage zwischen Harz und Heide. Schirmherr der Veranstaltungsreihe ist Michael Fürst, Vorsitzender des Landesverbands der Jüdischen Gemeinden in Niedersachsen K.d.ö.R. Gemeinsam mit der jüdischen Gemeinschaft betrachten die Veranstalter von Mitte August bis Mitte September 2021 unter […]

Read More
Balletaufführung

Der jüdische Einfluß auf die Musicals der 1930er und 40er Jahre

Das Ausmaß des jüdischen Einflusses auf die amerikanische Populärmusik vor dem Zeitalter des Rock zeigt sich deutlich im Musical. Diese amerikanische Kunstform zog die Aufmerksamkeit der größten Songwriter der Vor-Rock-Ära auf sich: Jerome Kern, George und Ira Gershwin, Oscar Hammerstein, Richard Rodgers, Lorenz Hart, Cole Porter, Alan Lerner und Frederick Loewe, ganz zu schweigen von […]

Read More