Breaking News

RaawiראוויРаави | Jüdisches Magazin

Deutschland stellt 662 Millionen Dollar an Notfallfinanzierung für Holocaust-Überlebende bereit

Deutschland hat zusätzliche 662 Millionen Dollar für die Unterstützung von Holocaust-Überlebenden während der Coronavirus-Pandemie zugesagt. Das Geld wird in zwei Zahlungen in den nächsten zwei Jahren an rund 240.000 Überlebende weltweit, insbesondere in Israel, den Vereinigten Staaten und Westeuropa, ausgezahlt, teilte die in New York ansässige Conference on Jewish Material Claims Against Germany am Mittwoch […]

Read More

Dänisches Parlament will Gesetzentwurf zum Verbot der nicht-medizinischen Beschneidung debattieren

Das dänische Parlament soll einen Gesetzentwurf prüfen, der ein Verbot nichtmedizinischer Beschneidungen vorsieht. Henri Goldstein, der Präsident der jüdischen Gemeinde in Dänemark, sagt, die Maßnahme stelle “die schlimmste Bedrohung seit dem Zweiten Weltkrieg” für die Juden des Landes dar, die traditionell an ihrem achten Lebenstag kleine Jungen beschneiden, ein Ritual, das als Brit Milah bekannt […]

Read More

3.200 Jahre alte Festung in Israel gefunden

Eine kanaanitische Festung aus der Mitte des 12. Jahrhunderts v.u.Z. wurde von der Israelischen Altertumsbehörde und Freiwilligen bei einer Ausgrabung nahe des Kibbuz Galon in der Nähe von Kiryat Gat gefunden. Laut den Archäologen Saar Ganor und Itamar Weissbein von der Israelischen Altertumsbehörde “bietet die Festung, die wir gefunden haben, einen Einblick in die geopolitische […]

Read More

Marcel Marceau – Der Mime der Kinder rettete

“Marceau begann zu mimen, um die Kinder auf der Flucht ruhig zu halten” Er wurde am 22. März 1923 in Straßburg, Frankreich, als Sohn einer jüdischen Familie als Marcel Mangel geboren. Seine Eltern waren Ann Werzberg Mangel und Charles Mangel, ein koscherer Metzger. Der junge Marcel Mangel entdeckte Charlie Chaplin im Alter von fünf Jahren, […]

Read More

Nach ‘Freies Palästina’-Graffiti folgte Angriff auf Vorsitzenden der jüdischen Gemeinde in Graz

Unbekannte Täter sprühten Graffiti mit der Aufschrift “Freies Palästina” auf eine Synagoge in der österreichischen Stadt Graz. Die Graffiti mit dem Slogan “Unser Land und unsere Sprache sind rote Linien” seien am Mittwoch in der einzigen Synagoge der Stadt entdeckt worden, sagte Elie Rosen, Präsident der jüdischen Gemeinde in Graz, der Wiener Zeitung. Die Botschaften […]

Read More

Unterbringung und Versorgung für Corona-Erkrankte – Quarantänestandorte in Hamburg

In Langenhorn und Schnelsen hat die Sozialbehörde Plätze für bis zu 180 Menschen eingerichtet, die aufgrund einer Covid-19-Erkrankung Quarantäne einhalten müssen, aber dies nicht in eigenem Wohnraum tun können. Bei Infektions- oder Verdachtsfällen werden die betroffenen Personen in diesen Einrichtungen versorgt. Die Standorte wurden präventiv eingerichtet, um bei akuten oder Verdachtsfällen handlungsfähig zu sein. Die […]

Read More

Außenminister Ashkenazi spricht mit Scheich Abdullah bin Zayed

Außenminister Gabi Ashkenazi sprach gestern (Sonntag, 16. August 2020) mit seinem Amtskollegen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Scheich Abdullah bin Zayed. Gemeinsam beschlossen sie, vor dem Normalisierungsabkommen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten eine direkte Kommunikationslinie einzurichten, und einigten sich auf ein baldiges Treffen. Die Ankündigung des Außenministeriums der Vereinigten Arabischen Emirate nach dem […]

Read More

Schutzmaske im Sommer: So kommen Sie gut durch die Hitze

Es wird heiß in Deutschland. Besonders am Wochenende werden Temperaturen bis zu 38 Grad erwartet. Gerade in solchen Temperaturen kann das Tragen einer Schutzmaske besonders unangenehm werden. Aber wie kann ich das Schwitzen unter einer Maske vermeiden? Raawi News hat ein paar Tipps zusammengetragen:   Suchen Sie sich die richtige Maske aus Ein industriell hergestellter […]

Read More

Tisch’a b’ Aw

Tisha B’Av – Neunte von Av Die Intensität der Trauer erreicht am Tisha B’Av einen Höhepunkt, fünf nationale Katastrophen traten auf:     Während der Zeit Moses’ akzeptierten die Juden in der Wüste den verleumderischen Bericht der 12 Spione, und es wurde ein Dekret erlassen, das ihnen die Einreise in das Land Israel verbot. (1312 V. […]

Read More
error: Content is protected !!