Breaking News

Peggy Parnass

Alster Touristik Schiffe auf der Binnenalster | Foto: © Armin Levy

Light of Dance: Chanukka Licht-Inszenierung des MIT2WO

Chanukka Licht-Inszenierung des MIT2WO Kulturnetzwerk e.V.  Light of Dance HAMBURG. Als Zeichen für Hoffnung, Respekt und Mitmenschlichkeit realisieren der MIT2WO, Initiator Giorgio Paolo Mastropaolo, und der Lichtkünstler Michel Batz eine ungewöhnliche Lichtreise – unterwegs zwischen Himmel und Erde. Der Verein MIT2WO hat sich gegründet mit der Botschaft: jüdisches Leben in der Gegenwart in Hamburg zu aktivieren, und jeder Mensch ist WILLKOMMEN!  Die ersten Hamburger Chanukka-Alsterschiffe und […]

Read More

Goldene Ehrendenkmünze für Peggy Parnass

Peggy Parnass, Queen von St. Georg, Hamburger Kämpferin für Demokratie, Toleranz & Weltoffenheit. Als Würdigung und Dank hat der Senat der Hansestadt Hamburg ihr am 30. Juni 2021 eine Ehrendenkmünze in Gold überreicht. Herzlichen Glückwunsch und Mazal Tov! Fotos: © Presestelle des Senats            

Read More

Lebende Legende: Peggy Parnass

„Lebende Legende“ beleuchtet das Leben der versteckten Legenden aus unserer Nachbarschaft. In dieser Folge besuchen wir die Hamburger Legende Peggy Parnass. Mit einem Kindertransport nach Schweden gebracht, überlebte sie die Schoah. Peggy studierte in Stockholm, London, Hamburg und Paris. Seitdem sie vierzehn war, musste sie sich selbst ernähren. Sie arbeitete als Sprachlehrerin, Filmkritikerin, Kolumnistin und […]

Read More

Methfesselstraße 13 | Simon und Hertha Parnass הי“ד

וְנָתַתִּי לָהֶם בְּבֵיתִי וּבְחוֹמֹתַי יָד וָשֵׁם, טוֹב מִבָּנִים וּמִבָּנוֹת; שֵׁם עוֹלָם אֶתֶּן לוֹ, אֲשֶׁר לֹא יִכָּרֵת Hertha Parnass, geb. Emanuel, geb. am 29.6.1906 in Hamburg, ermordet in Treblinka Simon Parnass, geb. am 5.12.1879 in Tarnopol, abgeschoben am 28.10.1938 nach Zbaszyn, in Treblinka ermordet Methfesselstraße 13 Hertha und Simon Parnass waren die Eltern der bekannten Hamburger Publizistin Peggy Parnass. […]

Read More