Breaking News

Stolpersteine

FC St Pauli #polierengegenrechts

#polierengegenrechts – Der FC St. Pauli putzt Stolpersteine

Gemeinsam mit seiner Fußballmannschaft FC St. Pauli 3. Herren (@fcstpauli3) hat Sebastian Plum bei ihrer Aktion, #polierengegenrechts 530 Stolpersteine anlässlich der Novemberpogrome gereinigt. Eine Aktion die uns besonders beeindruckt haben. Im Interview mit Raawi – Jüdisches Magazin erzählte uns Sebastian Plum, wie es zu dieser Aktion kam. Raawi: Wie sind Sie darauf gekommen, die Stolpersteine […]

Read More

Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es noch 100 Juden in Frankfurt – heute hat die Gemeinde eine starke Stimme.

BERLIN (JTA) – Vor dem Zweiten Weltkrieg gab es in der Stadt Frankfurt etwa 30.000 Juden, damit war sie, neben Berln, die zweitgrößte Gemeinde in Deutschland. Als das US-Militär die Stadt 1945 besetzte, waren nur noch etwa 100 Juden übrig. “Jüdisches Leben wurde zerstört”, sagte Tobias Freimüller, Autor des kürzlich erschienenen Buches “Frankfurt und die […]

Read More

Methfesselstraße 13 | Simon und Hertha Parnass הי”ד

וְנָתַתִּי לָהֶם בְּבֵיתִי וּבְחוֹמֹתַי יָד וָשֵׁם, טוֹב מִבָּנִים וּמִבָּנוֹת; שֵׁם עוֹלָם אֶתֶּן לוֹ, אֲשֶׁר לֹא יִכָּרֵת Hertha Parnass, geb. Emanuel, geb. am 29.6.1906 in Hamburg, ermordet in Treblinka Simon Parnass, geb. am 5.12.1879 in Tarnopol, abgeschoben am 28.10.1938 nach Zbaszyn, in Treblinka ermordet Methfesselstraße 13 Hertha und Simon Parnass waren die Eltern der bekannten Hamburger Publizistin Peggy Parnass. […]

Read More
error: Content is protected !!