Breaking News

Juden in Deutschland

PURIM: Schlach Mones, Geschenke senden

PURIM Schämen Sie sich nicht… Schlach Mones, Geschenke senden und Matanot laEwjonim, mindestens zwei finanzielle Beiträge an zwei arme Menschen In größeren Jüdischen Gemeinden und Städten wird Purim in den Straßen ausgelassen gefeiert. Auch dies ist nicht “nur ein weiterer Jüdischer Karneval”, sondern drückt die Idee aus, dass wir uns für unser Judentum nicht schämen […]

Read More
Big Data Israelischer Studiengang

Erster deutsch-israelischer Studiengang bildet Expertinnen und Experten für die digitale Zukunft aus

Expertinnen und Experten im Bereich Digitalisierung praxisnah und interkulturell ausbilden sowie die deutsch-israelischen Beziehungen weiter stärken – mit diesen Zielsetzungen haben zweiführende Hochschulen ihrer Länder einen mit seiner Struktur und Schwerpunktsetzung einzigartigen Studiengang geschaffen: Ab November 2021 werden die Mannheim Business School und die nahe Tel Aviv beheimatete Arison School of Business des IDC Herzliya […]

Read More

Hamburg weiter vorsichtigCorona-Verordnung gilt bis 30. November weiter

Der Senat hat  beschlossen, die Hamburger Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus bis 30. November 2020 zu verlängern und nur wenige Veränderungen vorgenommen, die ab dem 1. September 2020 gelten werden. Umfassende Lockerungen sind nicht vorgenommen worden. Die Lage in Hamburg hat sich nach der erwartbaren Zunahme an Infektionsfällen durch den Ferienreiseverkehr stabilisiert. Mit Blick auf […]

Read More

Last Call! Schlussphase der Hamburger Corona Soforthilfe hat begonnen

Die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) hat seit Programmstart rund 65.000 Anträge auf die Hamburger Corona Soforthilfe (HCS) erhalten. Etwa 4.000 Anträge befinden sich derzeit noch in Klärung. Senator Michael Westhagemann: „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IFB Hamburg und der Behörden haben sehr gute Arbeit geleistet. Die Sicherstellung der Liquidität und die Vermeidung von Insolvenzen […]

Read More

Rebbetzin werden: Wie es ist, sich als Transgender zu outen, wenn man mit dem Rabbiner verheiratet ist

Samantha Zerin kam am Abend des 19. Dezember von einer jiddischen Klasse, die sie im Rahmen des Erwachsenenbildungsprogramms ihrer Synagoge unterrichtet hatte, nach Hause und wusste, dass sich ihr Leben verändern würde. An diesem Abend würden die 775 Familien des liberalen Tempels Emanu-El eine Nachricht erhalten, von der sie wusste, dass sie einige der Menschen, […]

Read More
Israel

Israel wird Mitglied im Rat der FAO der UN

​Israel wurde in den Rat der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) aufgenommen. Die Amtszeit von drei Jahren begann am 12. Juli 2020. Der Rat besteht aus 49 Mitgliedern von insgesamt 149 Mitgliedsstaaten. Darüber hinaus wird Israels Botschafterin bei den UN-Organisationen in Rom, Frau Yael Rubinstein, ab Januar 2021 für eine Amtszeit von sechs Monaten […]

Read More

Schon immer Tachles – 70 Jahre Zentralrat der Juden

Der Zentralrat der Juden in Deutschland feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen: Am 19. Juli 1950 wurde er in Frankfurt/M. gegründet. Dieses Jubiläum soll nun so gewürdigt werden, wie es  unter Corona-Bedingungen angemessen ist: digital und modern.   Sieben Jahrzehnte werden bis zum Jahresende in sieben Formaten zum Leben erweckt. Den Start macht eine […]

Read More

Joseph-Carlebach-Schule: Hamburg feiert seine ersten Abiturienten seit 1942

Mit Spannung wurde sie erwartet: die Verabschiedung der ersten Abiturienten und Abiturientinnen der Joseph-Carlebach-Schule in Hamburg, seit 1942. Die Talmud Tora Schule wurde im Jahr 1911 am Grindelhof 30 gebaut und eingeweiht. Sie diente bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten 1942 als jüdische Schule in Hamburg. 2004 wurde es an die Jüdische Gemeinde Hamburg zurückgegeben. Das […]

Read More

Sprüche der Väter ( Pirkej Awot ) | Part 05

Sprüche der Väter ist ein Traktat der Mischna in der Ordnung Nesiqin und behandelt Fragen der Ethik. Obwohl der Traktat in die Struktur des Talmud eingebettet ist – es handelt sich um den neunten Traktat im Seder Nesiqin, der vierten von sechs „Sektionen“ bzw. „Ordnungen“ –, gibt es wesentliche Unterschiede zum restlichen talmudischen Text. Einerseits […]

Read More
error: Content is protected !!