Breaking News

Jüdisches Leben Raawi

Deutschland will Hamas-Flagge verbieten

Armin Laschet, der CDU-Spitzenpolitiker, der sich um die Nachfolge Merkels bewirbt, forderte im vergangenen Monat ein Verbot der Flagge, nachdem es bei einer Reihe von Anti-Israel-Demonstrationen zu gewaltsamen Zusammenstößen mit der Polizei gekommen war. Die Mitglieder der deutschen Regierungskoalition haben sich darauf geeinigt, die Hamas-Flagge zu verbieten, nachdem es im vergangenen Monat zu einer Reihe […]

Read More

Verteidigungsministerin will antisemitische Soldaten schwer bestrafen

Deutschlands Verteidigungsministerin hat am Dienstag versprochen, in Litauen stationierte Soldaten, denen das Singen rassistischer und antisemitischer Lieder vorgeworfen wurde, hart zu bestrafen, sollten sich die Vorwürfe als wahr herausstellen. „Was auch immer passiert ist, ist in keiner Weise akzeptabel“, sagte Annegret Kramp-Karrenbauer. Die Beschuldigten würden „mit aller Härte verfolgt und bestraft“, fügte sie hinzu. Die […]

Read More
Oberrabbiner Raphael Evers

Mit viel Bohei oder mit wenig Aufhebens? Heiligkeit erfordert Ruhe und Bescheidenheit

Stille Gewässer haben bedeutende Tiefen. Auch wenn wir nicht immer überschwänglich und stimmgewaltig sind, können wir tiefen Eindruck erzielen. Dieses gilt in der Welt um uns herum, aber noch viel stärker in der Religion. In den beiden Parschioth Wajakhel Pekudej wird die Konstruktion, die Erstellung des mitziehenden Heiligtums, des Tabernakels, besprochen, aber auch der „Dresscode“, […]

Read More
NurEinEinzigesLeben-DVD_3D

Raawi’s DVD Tipp: „Nur ein einziges Leben“

“ Nur ein einziges Leben“ beginnt mit einer Zusammenfassung der Geschehnisse im Jahre 1942. Der Film basiert auf dem beliebten Buch von Michael Morpurgo, dem Autor von“ The War Horse“ und wurde von französischen Dorfbewohnern inspiriert, die jüdische Kinder vor den Nazis retteten, indem sie sie über die Berge nach Spanien schmuggelten. Trotz der offensichtlichen […]

Read More
Niederländische Beziehugnen zu deutschland und Kriegsbeschädigtenrente

Deutschland benennt niederländische SS-Veteranen, die für ihren Dienst in der Nazi-Armee eine Rente erhalten.

Deutschland hat den Niederlanden eine Liste von 34 niederländischen Staatsbürgern übergeben, die aus Berlin eine Kriegsbeschädigtenrente erhalten, weil sie unter den Nazis in der Armee gedient haben. Darunter befinden sich auch einige mutmaßliche Kriegsverbrecher und möglicherweise ehemalige Wachleute im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Die meisten der Begünstigten seien dabei SS-Veteranen oder deren Angehörige. Die Informationen, die Deutschland […]

Read More

Wa’era: Die Hand G“ttes

„Der Pharao wird nicht auf Euch hören; dann werde ICH MEINE strafende Hand auf Ägypten niedergehen lassen“ (Schmot/Ex. 7:4)   Raschi erklärt, dass das Wort Hand, hier „Jad mamasch“, wortwörtlich als Hand, um ihn zu schlagen, übersetzt werden sollte. Raw Awigdor Bonchek fragt sich ab, wieso Raschi bis hier mit seiner Erklärung zum Wort Hand […]

Read More

Wa’era: Achtzig Prozent der Juden zog nicht mit hinaus

Die zehn Plagen haben begonnen. Selbst Ägypten wurde auf die Knie gezwungen. Achtzig Prozent der Juden blieben jedoch in Ägypten zurück und zogen nicht mit hinaus. Wir sagen in der Hagada deutlich, dass der Bösewicht Ägypten nicht mit uns verlassen hätte. Wieso wissen wir so genau, dass der Rascha – der Bösewicht – beim Exodus […]

Read More
Hamburg

Erfolgreiche Hamburger Crowdfunding-Kampagnenförderung wird fortgesetzt

Die Corona-Pandemie hat für viele Akteurinnen und Akteure aus Kultur und Kreativwirtschaft besonders weitreichende Folgen. Um sie und weitere Crowdfunderinnen und Crowdfunder unterschiedlicher Branchen gezielt bei der Realisierung neuer Projekte zu unterstützen, haben die Hamburg Kreativ Gesellschaft und die Behörde für Kultur und Medien die Hamburger Crowdfunding-Kampagnenförderung aufgelegt. Die erste Förderrunde war ein voller Erfolg. […]

Read More
Polizei vor der Synagoge in Hamburg

Rabbiner nach Angriff auf Synagoge in Essen – „ Zum Glück bestand das Fenster aus Panzerglas“

Nach dem Anschlag auf einen jüdischen Studenten in Hamburg vor gut zwei Monaten wurde nun erneut eine Synagoge angegriffen. Am Freitag Mittag warf ein bisher unbekannter Mann einen schweren  Stein auf das Fenster der Synagoge in Essen. Rabbiner Shmuel Aaronow, Rabbiner der Jüdischen Gemeinde Essen, befand sich zu der Zeit in der Synagoge. Gegenüber Raawi […]

Read More