Breaking News

Antisemitismus

Staatsvertrag

10 Jahre Staatsvertrag der Hansestadt Hamburg mit den Islamverbänden – wie weiter?

Der Staatsvertrag der Hansestadt Hamburg mit den Islamverbänden besteht seit 10 Jahren. In diesem Jahr soll evaluiert werden, ob er seinen Zweck erfüllt hat. 

Read More
Hackathon

Hackathon gegen Antisemitismus

Digitaler Antisemitismus nimmt zu – welchen Hack gibt es dagegen? Der Hackathon gegen Antisemitismus 2022 suchte innovative Ideen von Menschen ab 18, um Antisemitismus durch technische Lösungen, rechtsstaatlichen Schutz und digitale Bildungskonzepte zu bearbeiten.  Jedes Jahr steigen die antisemitischen Straftaten, sowohl online als auch offline und dagegen zu kämpfen ist nicht nur die Aufgabe von […]

Read More
Sinti und Roma

Veranstaltung: Zwei Welten. Sinti und Roma

Zwei Welten. Sinti und Roma – Schritte zur Anerkennung als NS-Verfolgte und antiziganistische Kontinuität Die Sinti und Roma, die den Völkermord durch das NS-Regime überlebt hatten, wurden in der Bundesrepublik Deutschland zumeist nicht als Verfolgte anerkannt, sondern waren weiterhin staatlicher und gesellschaftlicher Diskriminierung und Ausgrenzung ausgesetzt. Antiziganismus war und ist in Deutschland Normalität, auch in […]

Read More

RÜCKKEHR NACH ASCHKENAS

JUDEN VOM MARS UND DEUTSCHE AUS RUSSLAND:   DIE REKONSTRUKTION EINER FEHLEINSCHÄTZUNG Nach dem Mauerfall hat Deutschland Juden und Jüdinnen aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion die Umsiedlung ermöglicht, um jüdisches Leben in Deutschland wiederaufzubauen. Unsere Tagung will wissenschaftliche Erkenntnisse einem breiten Publikum zugänglich machen, um ein tieferes Verständnis für das heutige jüdische Leben in […]

Read More
Antidiskriminierung

Antidiskriminierungskongress der Grünen Bürgerschaftsfraktion Hamburg

Einladung zum Antidiskriminierungskongress der Grünen Bürgerschaftsfraktion Hamburg Diskriminierung ist in unserer Gesellschaft immer noch trauriger Alltag. Sexismus, Rassismus, Antiziganismus, Ableismus und andere Formen der Diskriminierung begegnen betroffenen Menschen sehr oft und in allen Lebensbereichen. Wir als GRÜNE Fraktion wollen dieser Realität in Hamburg entgegenwirken und betrachten Antidiskriminierungspolitik als Querschnittsthema, was in allen politischen Bereichen mitgedacht […]

Read More
Why should I Care?

Exklusives Screening der unveröffentlichten “Why should I care?”

05.05.2022 um 17:00 Uhr – Metropoliskino Exklusives Screening des noch nicht veröffentlichten Dokumentarfilms „Why should I care?“  im Rahmen der Gedenktage Hamburg-Mitte „Why should I care? Der erste und zweite Akt“  – Ein Film von Martin Steimann (92 Minuten, deutsch) In Tel Aviv geraten Jugendliche aus Sderot und Hamburg-Wilhelmsburg auf der Bühne aneinander und stellen sich gegenseitig die […]

Read More

GIBT ES EINE BERACHA GEGEN ANTISEMITISMUS?

Es ist ein Jahr der Herausforderungen. In unserer Umgebung, in ganz Europa scheint der Nationalismus wieder die Oberhand zu gewinnen. Über unseren Köpfen scheinen sich dunkle Wolken zusammenzuballen. Der Iran droht mit einer Atombombe. Doch trotz allem blicke ich optimistisch ins neue Jahr 5782. Trotz des wachsenden Antisemitismus verliere ich als ursprünglich europäischer Jude nicht […]

Read More

JuMuChri: RELIGIÖSER UMGANG MIT RASSISMUS UND DISKRIMINIERUNG

Was bedeutet Zivilcourage in den Religionen? Ziel ist es aus der Diversität des Stadtteils zu profitieren und Austauschmöglichkeiten sowie Berührungspunkte zwischen den verschiedenen religiösen sowie den nicht religiösen Gruppen zu ermöglichen.    

Read More