Breaking News

Stefan Hensel

Gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben in Hamburg

Der 41jährige Pädagoge und Manager im Bildungswesen, Stefan Hensel hat im Juli 2021 sein Amt als ehrenamtlicher Beauftragter für jüdisches Leben und die Bekämpfung und Prävention von Antisemitismus angetreten. HAYOM hatte ihn im Sommer 2021 nach seinen Aufgaben und Gestaltung des Amtes gefragt. Nun, ein halbes Jahr später baten wir ihn um einen persönlichen Bericht. Meine Aufgabe […]

Read More

Gemeinschaftliche Stellungnahme (DIG HH, Jüdische Gemeinde Hamburg, Antisemitismusbeauftragter des Hamburger Senats) zum antisemitischen Angriff auf proisraelische Mahnwache in Hamburg

Am vergangenen Sonnabend, den 18. September 2021 wurde ein Teilnehmer einer proisraelischen Mahnwache der Organisation Fokus Israel unter dem Titel „Für Israel – Gegen Antisemitismus“ in der Hamburger Innenstadt schwer verletzt. Die Täter konnten fliehen. Dazu äußert sich Andrea Frahm, Vorstandsvorsitzende der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Hamburg wie folgt: „Wir verurteilen aufs Schärfste, dass erneut das Zeigen […]

Read More

#2021JLID: Bürgermeister Tschentscher empfängt Mitglieder der Jüdischen Gemeinden im Hamburger Rathaus

Anlässlich des Festjahres „#2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland“ hat Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher heute zahlreiche Gäste aus den Jüdischen Gemeinden sowie aus Politik und Gesellschaft bei einem Senatsempfang im Hamburger Rathaus begrüßt. Das Festjahr, das bundesweit begangen wird, soll jüdisches Leben in Deutschland sichtbarer machen und ein Zeichen gegen Antisemitismus setzen.   […]

Read More
Pressemitteilung

Neuer Vorstand: Andrea Frahm zur Vorstandsvorsitzenden der DIG Hamburg gewählt

Die Innovationsbeauftragte des Israelbüros der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren und Israelrepräsentantin des Bundesverbands für Mittelständische Wirtschaft Andrea Frahm ist auf der Mitgliederversammlung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft am 17. August in Hamburg zur neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt worden. Der bisherige Vorsitzende und seit dem 1. Juli als Hamburgs Antisemitismusbeauftragter tätige Stefan Hensel hatte auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Frahm, […]

Read More

Feierliche Einweihung des Büros des neuen Antisemitismusbeauftragten in Hamburg

Seit dem ersten Juli bekleidet Stefan Hensel offiziell das Amt des Antisemitismusbeauftragen für Hamburg. In der Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke wurde deshalb heute unter der Anwesenheit von der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank und dem ersten Vorsitzenden der jüdischen Gemeinde Hamburg, Philipp Stricharz, das Büro offiziell eingeweiht und eine Mesusa angebracht. Wir wünschen […]

Read More

Kampf gegen Antisemitismus: Stefan Hensel tritt offiziell das Amt als neuer Antisemitismusbeauftragter Hamburgs an

Stefan Hensel tritt heute sein neues Amt als Beauftragter für jüdisches Leben und die Bekämpfung und Prävention von Antisemitismus in Hamburg an. Er ist vom Hamburger Senat für die kommenden drei Jahre zum ersten Antisemitismus-Beauftragten berufen und von der Hamburgischen Bürgerschaft bestätigt worden. Vorgeschlagen wurde Hensel von der Jüdischen Gemeinde Hamburg KdöR sowie der Liberalen […]

Read More

Raawi trifft…. Stefan Hensel: „Antisemitismus ist ein universelles Thema.“

Der langjährige Vorsitzende der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft Hamburg, Stefan Hensel, ist vom Hamburger Senat für die kommenden drei Jahre zum Beauftragten für die Bekämpfung und Prävention von Antisemitismus in Hamburg berufen worden. Wir von Raawi – Jüdisches Magazin haben diese Gelegenheit genutzt, um mit Stefan Hensel über das Thema Antisemitismus in Deutschland zu sprechen.   Raawi: Stefan, […]

Read More