Breaking News

Rabbi

Mischpatim: Engel “M”

HaShem sagt zu Israel (Schemot 23: 20-21): „Hier sende ich einen Engel zu dir, um dich auf dem Weg zu beschützen. Um dich an den Ort zu bringen, den ich für dich vorbereitet habe. Hüte dich vor ihm, höre auf seine Stimme und rebelliere nicht gegen ihn, denn er wird dir deine Sünden nicht vergeben […]

Read More

Bo: Wer ist ein religiöser Mensch?

Wer ist ein religiöser Mensch? Das Jüdische Volk befand sich während der letzten drei Plagen immer noch in Ägypten und musste diese über sich ergehen lassen. Zum Ende starben alle Erstgeborenen von Ägypten, sowohl Mensch wie Tier. Nach diesem furchtbaren Geschehen drängt der Pharao bei Mosche und Aharon auf ein sofortiges Wegzug. Das Jüdische Volk […]

Read More

Schloschim ( 30 Tage ) nach dem Tod von Rabbiner Binyamin Wolf sel.A.

Am Montag, dem 25.05.2020 war Schloschim (30 Tage) nach dem Tod von Rabbiner Binyamin Wolf sel.A. und zu diesem Anlass wurde eine Gemeindezeremonie seitens der Jüdischen Gemeinde Hannover in der Hannoveraner Synagoge abgehalten. Um genügend Abstand zwischen den Anwesenden zu gewährleisten, wurde diese Zeremonie mit einer beschränkten Anzahl an Teilnehmern abgehalten. Um 15:00 Uhr besuchten […]

Read More

Buchvorstellung: “Wird denn niemand mehr rot?”

“Jeder, der verheiratet ist oder heiraten möchte, sollte dieses Buch lesen.” Bob Dylan UNSERE BUCHBESPRECHUNG Eine der wirklich grossen Fragen unserer Zeit: Was ist Liebe wirklich? Und wenn wir schon dabei sind, hier eine andere: Wie bekomme ich eine glückliche Beziehung hin?     Diese und andere Fragen über Intimität und Ehe werden auf höchst […]

Read More

Wöchentlicher Toraabschnitt | Ki Tisa (Exodus 30:11–34:35)

Das Volk Israel soll einen Halben Schekel Silber an das Heiligtum abgeben. Anweisungen werden auch gegeben, wie das Wasserbecken, das Salbungsöl und der Weihrauch des Heiligtums angefertigt werden sollen. Die weisen Handwerker Bezalel und Aholiav sind für die Erbauung des Heiligtums verantwortlich. Das Volk wird wiederum angewiesen, den Schabbat zu halten. Als Moses nicht so […]

Read More

Глава Тэцавэ | Шмот (Исход) 27:20-30:10

Тецаве – единственная глава Торы с момента рождения Моше в главе Шмот, и до последней главы Браха, в которой ни разу не упоминается имя Моше. Комментаторы приводят на это два объяснения: 1). В порядке чтения глав Торы в течении года, на неделе, в которую читают главу Тецаве, как правило, выпадает дата 7 Адара – день […]

Read More

Wöchentlicher Toraabschnitt | Teruma ( Exodus 25:1–27:19 )

Das Volk Israel wird aufgefordert, dreizehn Materialien zu spenden: Gold, Silber und Kupfer, blau-, lila- und rot-gefärbte Schafwolle, Flachs, Ziegenhaar, Tierhäute, Holz, Olivenöl, Gewürze und Edelsteine, aus denen “sie Mir ein Heiligtum machen sollen, und Ich werde unter ihnen wohnen” sagt G-tt zu Moses. Auf dem Gipfel vom Berg Sinai bekommt Moses genaue Anweisungen, wie […]

Read More

Глава Мишпатим ( Шмот (Исход) 21:1-24:18 )

Мишпатим, название главы Торы, которую читают на этой неделе, переводится со святого языка как “Законы”, или, в других вариантах перевода, как “Правопорядки”. Действительно, основной темой главы являются рациональные законы – нормы отношений между людьми, как-то: наказание убийцы; возмещение ущерба – физического, имущественного и морального, – нанесённого самим человеком, его животным, или его имуществом; ответственность сторожа, […]

Read More

Wöchentlicher Toraabschnitt | Wa’era ( Exodus 6:2–9:35 )

G-tt offenbart Sich dem Moses. Mit den “vier Ausdrücken der Erlösung” verspricht Er den Kindern Israels, sie aus Ägypten herauszuholen, sie aus ihrer Versklavung zu erlösen, sie zu befreien und sie als Sein auserwähltes Volk am Berg Sinai zu erwerben. Er wird sie danach in das ihren Vorvätern versprochene Land als ewiges Erbe bringen.     […]

Read More