Breaking News

Menchenrechte

Sinti und Roma

Veranstaltung: Zwei Welten. Sinti und Roma

Zwei Welten. Sinti und Roma – Schritte zur Anerkennung als NS-Verfolgte und antiziganistische Kontinuität Die Sinti und Roma, die den Völkermord durch das NS-Regime überlebt hatten, wurden in der Bundesrepublik Deutschland zumeist nicht als Verfolgte anerkannt, sondern waren weiterhin staatlicher und gesellschaftlicher Diskriminierung und Ausgrenzung ausgesetzt. Antiziganismus war und ist in Deutschland Normalität, auch in […]

Read More
Antidiskriminierung

Antidiskriminierungskongress der Grünen Bürgerschaftsfraktion Hamburg

Einladung zum Antidiskriminierungskongress der Grünen Bürgerschaftsfraktion Hamburg Diskriminierung ist in unserer Gesellschaft immer noch trauriger Alltag. Sexismus, Rassismus, Antiziganismus, Ableismus und andere Formen der Diskriminierung begegnen betroffenen Menschen sehr oft und in allen Lebensbereichen. Wir als GRÜNE Fraktion wollen dieser Realität in Hamburg entgegenwirken und betrachten Antidiskriminierungspolitik als Querschnittsthema, was in allen politischen Bereichen mitgedacht […]

Read More

Switch-Abschlussfeier der Kulturbrücke e.V.

Am 20. Mai fand im Beisein der Switch-Familie, Politikerinnen und Vertreterinnen der Projekt-Sponsoren die Switch-Abschlussfeier der Kulturbrücke Hamburg e.V. im Tschaikowsky-Sal statt.     Das Grußwort und die Videobotschaft von Katharina Fegebank, zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg und Switch-Schirmherrin im Jahr 2017 wurde im Saal abgespielt: “Hallo, liebe Hourvash Pourkian, liebe Kinder, liebes […]

Read More
Rainbow

17. Mai: internationaler Tag gegen Homo-, Trans-, Bi- und Interphobie

17.5. ist internationaler Tag gegen Homo-, Trans-, Bi- und Interphobie. Das wird seit 2005 jährlich am 17. Mai von Homosexuellen, später auch Trans-, Bi- und Intersexuellen, als Aktionstag begangen, um durch Aktionen, mediale Aufmerksamkeit und Lobbying auf die Diskriminierung und Bestrafung von Menschen hinzuweisen, die in ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität von der Heteronormativität abweichen. […]

Read More

Ukraine: Die Jüdische Gemeinde in Hamburg hilft

Der Vorstand der jüdischen Gemeinde hat sich seit Tagen damit beschäftigt, den ukrainischen Flüchtlingen den Weg nach Hamburg zu ebnen. Alle Ebenen der Gemeinde, vom Vorstand über das Rabbinat, die Sicherheit und das Krisenmanagement-Team haben bei den Vorbereitungen für die Ankunft mit gearbeitet. Es steht eine riesige Anzahl ehrenamtlicher Helfer bereit, um die Flüchtlinge bei […]

Read More
Benefizkonzert

Benefizkonzert im Goldbekhaus für die Ukraine

Bei einem Benefizkonzert im Goldbekhaus Hamburg wurden  am vergangenen Samstag Spenden für die ukrainische Bevölkerung  gesammelt.

Read More

Demonstration in Hamburg für Solidarität mit der Ukraine und Sicherheit in Europa

Gestern sind mehr als 20.000 Menschen durch die Hamburger Innenstadt gezogen und haben für Frieden in der Ukraine und Sicherheit in Europa demonstriert. Sie haben ihre Solidarität mit den Menschen in der Ukraine bekundet.                          

Read More

Iran: Welche Rolle spielen die Menschenrechte?

Am gestrigen Freitag fand die Veranstaltung ‘Iran: Welche Rolle spielen die Menschenrechte’ in Tschaikowsky-Saal statt. Die Journalistin und Autorin Golineh Atai hat dazu ein Buch veröffentlicht und daraus gelesen: „Iran – die Freiheit ist weiblich“. Im Anschluss fand eine Podiumsdiskussion statt. Es diskutierten: Dr. Ulrike Becker, Mideast Freedom Forum Berlin (MFFB) Dr. Afsar Sattari, “Menschenrechte-Einundzwanzig e. […]

Read More